Rezensionen:

Rezensionen zu: Büchern, Postern und weiteren Accessoirs für die Wohnung.

Rezension:Feng Shui - Wenn Räume lächeln: Farbgestaltung mit den 5 Elementen - ein Arbeits- und Projektbuch (Gebundene Ausgabe)

Die diplomierte Feng-Shui-Beraterin Gudrun Mende lädt die Leser dieses reichbebilderten Buches ein, "die eigene Wahrnehmung energetischer Kräfte zu schulen". Dabei begreift sie ihr Buch, in welchem sie sich ausführlich mit der Farbgestaltung mittels fünf Elementen befasst, als ein Arbeits- und Projektbuch.

Nach allgemeinen Überlegungen im Hinblick auf Feng Shui, deren Lehre darin besteht, uns Kraft und Energien eines Lebensraums erneut bewusst zu machen, sie wirkungsvoll nach unserem Wohl zu lenken und damit unsere Lebensenergien zum Fließen zu bringen, (vgl.: S.8) und kurzen Eingangsbetrachtungen zum Buch, wird man über Energie und Energiefluss ausführlich unterrichtet, lernt anhand von Texten und Bildern zu begreifen, was man in der Wohnung verändern muss, um den Fluß der Lebensenergie "Chi" zu optimieren und sich alsdann mit "Ying und Yang" näher auseinanderzusetzen.


Thematisiert werden fünf Wandlungsphasen anhand von Seminararbeiten, in denen es um die farbliche Umsetzung von

Konzentration und Innovation
Sicherheit und Unsicherheit
Lebensfreude und Trauer
Wärme und Kälte
Weite und Enge

als Stimmungswelten im Alltag und als Stimmungswelten der Wandlungsphasen geht.

Gezeigt wird in der Folge ein repräsentativer Querschnitt von 130 Seminararbeiten.

Farben und Formen werden aus psychologischer Sicht erklärt. Dargestellt werden durch Farbe und Form u.a. Lebensfreude, Kälte, Enge, Innovation, Konzentration u.a. mehr.

Für Mende sind die Lebensräume mit den Energien der Natur durchdrungen. Sie erläutert ausführlich das so genannte Ba`Gua. Die Kräfte der einzelnen Himmelsrichtungen prägen die Atmosphäre der von Menschen geschaffenen Architektur und wirken sich auf unterschiedliche Weise auf unseren Lebensfluss aus. Die jahrtausendealte Beobachtung über besagte Kräfte hat zu einer Erstellung eines verfeinerten Rasters, des so genannten Ba`Gua geführt, (vgl.S.40).

Man lernt in der Folge die Gua-Zahlen und deren Bedeutung kennen und Räume entsprechend auszurichten und zu gestalten. Interviews mit einzelnen Bauherren verdeutlichen, wie sich eine Umgestaltung auf deren Lebensgefühl und Leben ausgewirkt hat.

Man lernt des Weiteren die Räume auf vielfältige Weise zu harmonisieren. Im Projektteil dann wird an Beispielen verdeutlicht, auf welche Weise man diese Räume verändern kann.
Ein sehr informatives Buch, das viele Anregungen schenkt, seine Räume freundlicher zu gestalten. Wenn das Chi dadurch angeregt wird zu fließen, umso besser.

Empfehlenswert.

Bitte klicken Sie auf den Button, dann gelangen Sie zu Amazon und können das Buch bestellen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen