Rezensionen:

Rezensionen zu: Büchern, Postern und weiteren Accessoirs für die Wohnung.

Rezension: Andrew Martin- Interior Design Review

teNeues erteilt im Hinblick auf Andrew Martin, dem Mann, der diesen exzellenten Bildband auf den Weg gebracht hat, nachstehende Informationen, die ich im Vorfeld meiner Rezension zitieren möchte, weil dieser Text perfekt die Wesentlichkeiten zum Herausgeber und dem Buchinhalt wiedergibt:

 "Andrew Martin ist eine der bekanntesten Einrichtungsfirmen der Welt mit Verkäufen in über 50 Ländern. Von der Sunday Times als "Oscar der Interior Design Welt" geadelt, präsentiert das Standardwerk der Inneneinrichtung auch in diesem Jahr die weltbesten Designer und ihre atemberaubenden Entwürfe. Der Andrew Martin Interior Design Review stellt rund 100 Designer vor und zeigt auf mehr als 1000 Abbildungen die unterschiedlichsten Stile aus aller Welt. Vorgeführt werden exzellente Einrichtungen, ob nun in Privathäusern, Hotels, Restaurants oder Superjachten, deren Stile ebenso klassisch wie extravagant sind – vom modernen klaren Stil Skandinaviens über den klassischen amerikanischen Stil bis hin zum Glamour Asiens bleibt Ihnen kein Einblick verwehrt. Der Andrew Martin International Interior Designer of the Year zieht Einsendungen aus aller Welt an." 

Nun meine Bemerkungen zum Buch: Diese Designer werden textlich (in Englisch) allesamt kurz porträtiert, anschließend lernt man jeweils anhand von Bildern ihre Art der Gestaltung kennen. Dabei trifft man auf Farb-und Formkompositionen aller Art und hat Gelegenheit sich vielschichtig inspirieren zu lassen. Silvio Rech und Lesley Carstens warten mit afrikanischen Stilelementen auf, die mich sehr beeindrucken, aufgrund der Farbkombi Braun-Grau-Weiß. Überaus edel und mit dem Versprechen verbunden, in einem solchen Umfeld Abenteuer aller Art zu erleben.

 Einige der gestalteten Räume sind für meinen Geschmack zu überladen, obschon der Gesamteindruck harmonisch und stimmig ist. Viele Räume erzählen Geschichten und lassen Rückschlüsse auf die Gedankenwelt der Gestalter zu. Stilmix entspricht im Grunde am meisten der Gedankenwelt eines gebildeten Menschen und doch sind es die Ideen eines Chang Ching-Ping, die mich besonders faszinieren, weil sie ins Hier und Jetzt führen mit ihren zur Konzentration motivierenden klaren Linien, die Erinnerungen an das Gestern völlig aussparen. In einer solchen Atmosphäre lässt sich unbeschwert leben, wie ich mir gut vorstellen kann.

Wer Freude an schönen Räumen hat und sich über den Zeitgeist der derzeit angesagten Designer informieren möchte, findet in diesem Prachtband alles, was sein Herz begehrt.

 Empfehlenswert. 

Bitte klicken Sie auf den Button, dann gelangen Sie zu Amazon und können das Buch bestellen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen