Rezensionen:

Rezensionen zu: Büchern, Postern und weiteren Accessoirs für die Wohnung.

Rezension: Modern und zeitlos wohnen (Gebundene Ausgabe)

Das vorliegende Buch von Wim Pauwels ist ein Referenzwerk zur zeitgenössischen Architektur und Einrichtung. Es enthält Hunderte neuer, bisher unveröffentlichter Aufnahmen modernder Häuser und Innengestaltungen.

Das reich bebilderte Buch ist untergliedert in die Kapitel: Eingangsbereich, Wohnzimmer, Esszimmer, Küche, Badezimmer, Schlafzimmer und Ankleide, Räume zum Entspannen, Arbeitsräume, Rund ums Haus und im Garten.

Zu Beginn eines jeden Kapitels erfährt man stets erst einmal Allgemeines zu dem entsprechenden Bereich. So liest man gleich zu Beginn, dass der Eingangsbereich die Verbindung zwischen der Welt draußen und dem Leben im Haus darstellt. Eng verknüpft sind hier funktionale und ästhetische Aspekte und von entscheidender Bedeutung soll hier die Dauerhaftigkeit der Materialien sein. Wobei Stimmung und Einrichtung dieser Räumlichkeiten besondere Aufmerksamkeiten erforderlich machen. Wissen sollte man, dass das Entree jeden Besucher ins Haus führt und aus architektonischer Sicht das Herzstück einer Wohnung darstellt, um das alle Räume geordnet sind, (vgl.: S. 15)

Die einzelnen visuellen Beispiele werden stets kurz erläutert. Man erfährt immer die Internetpräsenz der Architekten und Internet-Spezialisten im Rahmen der Bilderläuterungen.

Die vorgestellten Wohnzimmer gefallen mir besonders gut, weil das Design der Räume und der Möbel raffiniert und schlicht zugleich anmuten. Besonders begeistert bin ich von einem Einrichtungskonzept in einer Penthousewohnung am südlichen Rand von Brüssel, die wegen der klaren Linien besticht.

Die Wohnlandschaften in Weiß sind alle sehr schön, aber verschmutzen zu schnell. Ein helles Grau finde ich letzlich interessanter.

Wunderschöne Ideen in puncto Speiseräume warten auf den Betrachter. Hier hat es mir ein klassisch modernes, wohnliches Ambiente angetan, das die Handschrift der Interior Designerin Fabienne Dupont trägt,

Auf Seite 111 lese ich den Satz "Eine ansprechende Küche spiegelt den Lebensstil der Eigentümer wider, darum sind deren Bedürfnisse bei der Konzeption das A und O", und frage mich, weshalb das nicht für alle Räume gilt.

Sucht jemand Inspiratonen wird er auch im Bereich Küche viele finden. Ich staune über die Möglichkeiten und bin am meisten begeistert von einer ebenholzfarbenen Boffi-Küche mit einem modernen Esstisch und geschmackvollen Stühlen von De Padova, wobei meine Erfahrung mir zuflüstert, dass diese Stühle nicht ewig halten.

Die eckigen Badewannen im Buch sind nicht mein Fall. Hier begeistern mich mehr die abgerundeten Formen. Sehr schön ist hier eine frei im Raum stehende Wanne mit Waschbecken von Agape, Armaturen Dornbracht, Vorhänge Horne Sails, Spiegelschrank und Unterschränke nach Entwurf von Charles Zana. Der Boden ist hier mit Burgunderstein bedeckt, (vgl.: S. 175).

Die Vorschäge für Schlafzimmergestaltungen finden nur bedingt meine Zustimmung. Hier tendiere ich zu einer anderen Farbwahl. Doch das ist Geschmackssache.

Die Arbeitsräume hingegen treffen vollkommen mein Geschmacksempfinden. Je gerader die Linien, desto besser kann man sich konzentrieren. In einem Arbeitsraum darf nichts ablenken. Der Arbeitsplatz in einem friedlichen Umfeld nahe dem Meer ist ein Projekt von Peter Popeye. Dort würde ich gerne schreiben, viele Stunden am Tag und am Abend.

Die Vorschläge für den Außenbereich und den Garten sind auch sehr gut. Klare Linien in Verbindung mit der Natur: Das ist es überhaupt.

Der generelle Verzicht auf Stilelemente vergangener Zeiten würde mir in manchen Räumen nicht leicht fallen, auch der Verzicht auf mediterrane Farbtöne wäre eine Überwindung, aber letztlich glaube ich, dass die Gestaltungsideen des vorliegenden Buches bei einem eventuellen wohnlichen Neuanfang von mir den Zuschlag bekämen, weil die Klarheit der Linien und die edlen Materialien, die durch nichts in den Hintergrund geraten, mich letztlich überzeugen würden. In solchen Räumen ist kein Platz für das Gestern. In solchen Räumen ist man im Hier und Jetzt angekommen und darf sich wohl fühlen, ohne Befangenheit.

Empfehlenswert.
 
Bitte klicken Sie auf den Button, dann gelangen Sie zu Amazon und können das Buch bestellen.