Rezensionen:

Rezensionen zu: Büchern, Postern und weiteren Accessoirs für die Wohnung.

Rezension Peter J. König: Traumhäuser in den Alpen- Alexander_Hosch- #Callwey

Alexander_Hosch, der Münchner Journalist hat schon die ganze Welt bereist, um sich die architektonisch ausgefallensten Häuser auf diesem Globus anzusehen. Dabei realisierte er lange Gespräche und Interviews mit den Architekten und Eigentümern dieser individualistischen Heimstätten, die oftmals preisgekrönt, nur einmal auf der ganzen Welt gebaut wurden.

Zusammen mit dem #Callwey_Verlag hat er sich in diesem bemerkenswerten Bildband der Herausforderung gestellt, Traumhäuser ausfindig zu machen, die in der Alpenregion absolut spektakulär sind. Dabei hat er insgesamt 26 Objekte für würdig befunden, hier vorgestellt zu werden. 

Mit Abstand die meisten Häuser sind in der Schweiz, aber auch in den oberitalienischen Bergen und in den Alpenregionen von Österreich, Frankreich und Bayern gibt es entsprechende Aufsehen-erregende Architektur. Alle Refugien haben eins gemeinsam, sie sind optimal in die Landschaft integriert, in die sie gebaut worden sind. Auch wurden überwiegend Materialien zum Bau verwandt, die schon seit Jahrhunderten dort zum Einsatz kamen. Oftmals waren alte verlassene Höfe, Ställe oder auch Scheunen der Ausgangspunkt, um hier Neues entstehen zu lassen. Das Ergebnis sind Sommerhäuser, ganzjährige Ferienrefugien oder auch Winter-Chalets, die allesamt ihren Besitzern ein einmaliges Wohngefühl inmitten der Berglandschaft offerieren. 

Die Architekten dieser Kleinodien sind nicht nur Baumeister, sie sind gleichzeitig auch Archäologen, Naturforscher, Historiker und Künstler. Alle diese Eigenschaften gebündelt, hat als Ergebnis jeweils ein Objekt von einmaliger Güte hervor gebracht. Damit der Betrachter dieses Bildbandes auch den entsprechenden Eindruck bekommt, gibt es neben den ganz speziellen, vielfältigen Aufnahmen, die immer eine Besonderheit des vorgestellten Hauses in den Vordergrund rücken, umfangreiche textliche Erläuterungen. 

Hinzu kommt die Darstellung von Bauzeichnungen, denen genau zu entnehmen ist, wie die Gebäude in ihrer Gesamtheit wirken, wie sie ins abschüssige Gelände integriert wurden und welche Raumaufteilungen innen vorgenommen worden sind. So vermitteln die Gesamt-Darstellungen einen profunden Eindruck. Der Betrachter kann sich exakt vorstellen, um welche außergewöhnlichen Bauten es sich hierbei handelt. Dass hierzu absolutes architektonisches Können, eine Vision und viel Akribie notwendig sind, versteht sich von selbst. Dies gilt entsprechend für die buchtechnische Visualisierung, so wie sie hier bestens gelungen ist. 

Der Callwey Verlag hat bereits mehrere Projekte von Traumhäusern, verstreut über die ganze Welt in Szene gesetzt. Mit dem Titel "Traumhäuser in den Alpen" ist ihm gemeinsam mit dem Autor Alexander Hosch erneut ein wunderbarer Bildband gelungen, der zeigt welche ausgefallenen Hideaways sich in den Alpenregionen verstecken. 

Empfehlenswert 

Peter J. König

Bitte klicken Sie auf den Link, dann gelangen Sie zum Callwey- Verlag und können das Buch dort bestellen. Sie können es aber auch direkt bei Ihrem Buchhändler vor Ort ordern.http://www.callwey-shop.de/buecher/architektur/traumhaeuser-in-den-alpen.html