Rezensionen:

Rezensionen zu: Büchern, Postern und weiteren Accessoirs für die Wohnung.

Rezension: Andrew_Martin Interior Design Review - teNeues

Dies ist Band 18 des "Interior Design Review" von Andrew Martin. Seine gleichnamige Marke steht für eine üppige Auswahl von Dekostoffen, Tapeten, Designermöbeln und Wohnaccessoires.
Jedes Jahr aufs Neue vergibt Andrew Martin den "Andrew Martin Interior Designer of the Year Award“.

Band 18 zeigt Arbeiten der jüngst seitens der Jury ausgewählten Designer. Über 1000 Farbfotos laden dazu ein, sich in eine Welt des schöneren Wohnens begeben und sich inspirieren zu lassen. 

Dabei werden die einzelnen Designer mit Namen genannt und kurz vorgestellt. Im Anhang findet man dann auch die jeweiligen Kontaktdadaten. Wie teNeues zusammenfasst, stellen die Einrichtungsbeispiele in ihrer Fülle eine außergewöhnliche Vielfalt aktuellen internationalen Designs dar, gezeigt mittels üppiger Hochglanzfotos. 

Mit einem Mix aus verschiedenen Kulturen, Nostalgischem und Anleihen aus vergangenen Jahrhunderten präsentieren die designierten Interieurs zugleich die schillernde Einrichtungswelt von Andrew Martin.

Es ist nicht einfach in der Fülle, das zu finden, was am besten zu uns passt. Die Raumgestaltung von Paolo Moschino und Philip Vergeylen entspricht meinem Geschmack. Ich interpretiere das, was ich sehe,  als britischen Landhausstil, den ich schätze und dessen Farb- und Formgestaltung mir zusagt. 

Ganz anders - aber auch superb-  ist die Eleganz von Eric Kusters Wohnideen, dessen cremeweiß- gehaltene Räume viel Licht versprechen.  Das mag ich.

Ich vertiefe mich in viele der Bilder und verbiete mir 1000 Bildbeschreibungen. Mein Faible gilt dem Licht, aber nicht nur ihm.

Verliebt habe ich mich in "Sister`s Design". Irena und Ilona Markidonova sind die beiden russischen Designerinnen, deren Gestaltungsideen sehr edel sind.

Räume sollten Ruhe ausstrahlen, nicht überladen sein, durch farbliche Stimmigkeit harmonisch wirken, durch schlichte Ästhetik berühren . Dann jedenfalls halte ich mich gerne in ihnen auf. 

Etwas schön finden und darin zu leben,  sind zweierlei. Hätte ich die Wahl, dann würde ich  mich für "Interior Design Philosophy" entscheiden. Aber ganz sicher bin ich mir nicht.

Empfehelnswert.

Bitte klicken Sie auf den Link, dann gelangen Sie zu teNeues und können das Buch bestellen:http://www.teneues.com/shop-de/buecher/novitaeten-herbst-winter-2014/andrew-martin.html. Sie können es aber auch bei Ihrem Buchhändler und die Ecke ordern.

Rezension: MEISSEN COUTURE –Home Deco- Zeitlose Eleganz

Dieser traumhafte Bildband wurde von der Staatlichen Porzellan-Manufaktur Meissen GmbH herausgegeben. MEISSEN COUTURE gilt als Europas traditionsreichstes Haus der Kunst und des handgefertigten Luxus. Seit seiner Gründung durch August den Starken im Jahre 1710 formte sich die erste Porzellan-Manufaktur Europas zu einer Luxus- und Lifestylemarke, die mit ihrer "Joaillerie-Kollektion", den exklusiven "Couture- und Accessoires"- Kollektionen und der eleganten "Home & Art"- Kollektion dazu beiträgt, alle Lebensbereich zu verschönern und zu veredeln. 

Die Kreationen von MEISSEN COUTURE sind geprägt durch Tradition, Schönheit und Sinnlichkeit und sollen einem besonderen, kulturellen Bewusstsein Ausdruck verleihen. Dabei ist eine nachhaltige hohe Wertigkeit nicht von geringer Bedeutung für die international anspruchsvollen Sammler. 

Kreationen aus dem Hause Meissen erzielen auf internationalen Auktionen regelmäßig Höchstpreise. Die heutigen Kreationen sind moderne Interpretationen eines wichtiges europäischen Kunst- und Kulturerbes, die inspiriert wurden durch Erkundungen des 300 Jahre umfassenden, legendären Firmenarchivs. 

Dr. Christian Kurtzke, der Vorsitzende der Geschäftsführung hat das Vorwort zu diesem reich bebilderten Prachtkatalog geschrieben, der sich zunächst mit Couture aus Seide, Stoffen, Leder, Kristall und Porzellan befasst und auch kulturelle Schätze aus den Archiven des Hauses zeigt. Für die neue Kollektion edler Wohnaccessoires, die im Buch präsentiert wird, schöpften die Designer und Kunsthandwerker aus einem Erbe von nahezu 60 000 Dekoren. 

Der Katalog ist in vier große Abschnitte untergliedert: 
Schmuckstücke für den Raum
Klassisch-Moderne Tisch- und Tafeldekoration 
Meissener Porzellan-Klassiker 
Dekorative Kunst 

Auf die vielen einzelnen Objekte im Buch näher einzugehen,   ist leider nicht möglich, denn den Leser und Betrachter erwartet eine Bilderflut an Schönem, die sich im Rahmen einer Rezension nicht einzeln benennen lässt. 

So bestaunt man beispielsweise handbemalte Lederkissen und traumhafte Tischleuchten, die für zeitlose Raumkultur sorgen, bevor man sich mit kleinen Accessoires im Raum beschäftigt, so etwa schön gestalteten Vasen mit neuem oder auch traditionsreichem Dekor. Für den Schreibtisch gibt es edel gestaltete Brieföffner, auch einen Briefbeschwerer und schöne Schreibsets. Man lernt in der Folge Tafelkreationen kennen. Ideal für festliche Anlässe scheint mir Meissen Cosmopolitan Gold, eine Kombination in Gold und Weiß, wobei mich Meissen Cosmopolitan Jardin de Marrakech Art noch ein wenig mehr anspricht. Bei einer Neuanschaffung von Geschirr hätte dieses meine erste Präferenz,  weil es auf subtil künstlerische Art der Natur huldigt. Ein wundervolles Sommergeschirr verkörpert Meissen Toscanischer Mohn,  das durch seine Leichtigkeit und Frische Freude beim Tafeln  aufkommen lässt. 

Fantastisch auch sind die Geschenkideen, nicht zuletzt das Glühweinset (2 teiliges Set: 1 Flasche Glühwein vom #Weingut_Schloss_Proschwitz, 1 Glühweinbecher mit Sternrelief). 

Vertraut gemacht wird man u.a. mit Meissen Schwanendesign, Meissen Royal B & X, Meissener Zwiebelmuster-Das Original, Meissen Rosen und Neuer Ausschnitt Weiss

Bereits im Buch ist es eine  wirklicher Genuss all die schönen Stücke bewundern zu können. Verliebt habe ich mich in Royal B& X Blümchen mit Goldkante und hier konkret in das Espresso-Set. Das Tee-Set Meissener Rosen- Weise Rose ist ein  besondes gelungener Traum. 

Wer hübsche Plastiken mag, kann sich im Katalog mit vielen befassen, auch mit dem Schokoladenmädchen, Vintage Bunt und Gold staffiert, das an die Zeit Goethes erinnert. 

Wandgemälde und Teller werden gezeigt und hier hier so viele Dekors, dass es für einen Betrachter nicht einfach ist, sich zu entscheiden. Eines meiner Lieblingsdekors ist „Kornblume, Bunt, Weisser Rand“ und „Sommerwiese, Bunt, Goldrand“, was die neuen Design anbelangt. 

Bemerkenswert auch ist der Schmuck und andere Dinge von  Meissen Couture Joaillerie und  so etwa der Füllfederhalterhalter Augustus Rex, der den Besitzer beim Schreiben möglicherweise für Momente in den Sachsenkönig verwandelt oder ihm zumindest gefühlsmäßig näher kommt.

MEISSEN COUTURE –Home Deco ist  der Winner 2014 des Luxury Lifestyle Awards.

Empfehlenswert.

Rezension: Wohnen macht glücklich- Bring Farbe in dein Leben-Will Taylor- Callwey

Will Taylor, den Autor dieses Buches kennt man im Internet als namhaften Interior- und Designblogger. Der studierte Journalist ist zudem als Redakteur und Kolumnist tätig.

"Wohnen macht glücklich"  ist sein erstes Buch, das er in drei Abschnitte untergliedert hat:

Farben sind unsere Freunde
Farbcocktails
So kommt Farbe ins Haus

Die Einleitung zum Buch hat der Autor im Innenhof eines kleinen Chateaus in der Provence verfasst. Allerdings wird er nicht nur an anregenden Orten wie jenem durch Farben inspiriert. Schon als Kind fand er Trost in Farben, wenn ihm auch  damals dies noch nicht bewusst war.

Das reich bebilderte Einrichtungsbuch bestätigt Seite für Seite, dass Farben tatsächlich unsere Freunde sind und zwar solche, die uns gute Laune schenken.

Sehr nützlich ist es, in zehn Schritten ein gutes Farbgefühl zu erwerben, sich mit den Ideen für ein schönes Treppenhaus zu befassen und mit tollen Farben, mittels denen man alten Möbeln ein neues Gesicht schenken kann. Sehr gute Ideen in punkto Stühle verdeutlichen, was mit Farbe möglich ist. Im Rahmen einer persönlichen Farbpalette findet man passende Kombinationen, die äußerst wohltuend wirken, so etwa  Minztöne oder Mandarinenfarbnuancen, die ich besonders schätze.

Mediterran mutet die Farbkombination Blauregen und Smaragdgrün an und sehr fröhlich kommt der Mix aus den Farben Zitrone, Grapefruit und Blattgrün daher. Heiterkeit strahlen im Buch viele bunte Kombinationen aus und werden all jene entzücken, die einen fröhlichen Farbmix zu schätzen wissen, holt dieser uns doch den Sommer ins Haus.

Im dritten Kapitel werden einzelne Wohnbereiche farblich thematisiert und entsprechende Farbideen visualisiert. Das Buch überzeugt sowohl von den Ideen als auch von deren Umsetzung und vor allem von der Meta-Idee, dass Farben uns wirklich gut tun.

Empfehlenswert,

Helga König

Bitte klicken Sie auf den Link, dann gelangen Sie zum Callwey- Verlag und können das Buch bestellen.http://www.callwey-shop.de/buecher/wohnen/wohnen-macht-gluecklich.html. Sie können es aber auch bei Ihrem Buchhändler um die Ecke kaufen.